Über mich

Als Unternehmer liebe ich die Freiheit, Ideen zu entwickeln und Produkte realitätsnah voranzubringen. Die Freiheit der Gedanken und der Mut zur Phantasie führen zu klaren Vorstellungen und neuen Gestaltungsmöglichkeiten, besonders, wenn es darum geht, in einer Nische König zu sein. Vieles beginnt bei mir mit dem Satz: „Daraus könnte etwas werden“.

Um von einer Vision zur Umsetzung zu kommen, braucht es vor allem eines: Zeit. Und genau die nehme ich mir. Ich stehe für innovative, durchdachte Produkte und einen nachhaltigen Umgang mit Materialien. Ohne Vertriebsdruck oder Investorenvorgaben verzichte ich gerne auf Kompromisse und erlaube mir bei neuen Ideen eine von Banken unabhängige Meinung, die viele Gestaltungsmöglichkeiten zulässt.

Es ist immer eine Herausforderung, neue Wege zu gehen. Am Anfang neuer Produktentwicklungen oder Kooperationen steht für mich eine Idee und die Interaktion zwischen Menschen und Produkten.

In die Waagschale der Innovation lege ich Leidenschaft, Beständigkeit, Know-how und den Wunsch nach Perfektion und Qualität. Unternehmertun bedeutet für mich, Großes zu träumen, eigene Vorstellungen umzusetzen, unabhängig zu handeln und verantwortliche Entscheidungen zu treffen. Ich möchte meine Leistung täglich mit einem Lächeln auf dem Gesicht verbessern.

abr

Spiritualität, Offenheit, Kreativität und Phantasie sind in jedem Menschen vorhanden. Wenn Ideen plötzlich zum Leben erwachen und mit herzlicher Freundlichkeit auf offene Ohren und Herzen treffen, kann aus einem kleinen Gedanken ein großes Wunderland werden. Und Wunder durfte ich schon viele erleben. Die Kunst des Lebens besteht darin, ein erdverbundener Unternehmer zu sein, der sich von Gott ein Leben in Fülle schenken lässt.